Buchbeschreibung "Synergie des Seins" Seite 3

Buchvorstellung Seite 3

4. Die “Höhere” Ursache der Probleme erkennen

Synergie des SeinsDie globale, permanente Ursache von immensen Problemen der Menschheit besteht offenbar darin, dass es schon immer eine "unsichtbare, okkulte, negative Macht" hinter der sichtbaren Macht gab bzw. gibt.

Vom "Sichtbaren" geht offenbar gar keine direkte Macht aus.
Banker, Medienleute, Wissenschaftler usw. sind offenkundig nur die benutzten Marionetten, die sich nach den Vorgaben ihrer "Vorgesetzten" zu richten haben.

Ähnlich dürfte es sich mit den Geheimgesellschaften und -diensten verhalten. Und um es vorab zu verraten: Diese im Verborgenen agierenden okkulten Kräfte, die an den Fäden ziehen, haben ebenfalls einen Vorgesetzten. Darüber ausführlich in meinem Buch: “Synergie des Seins”, Auflage 2.

4.1 Indoktrinierung

Nicht nur die Geschichte und die Gegenwart wurden und werden fortwährend manipuliert bzw. erzeugt, sondern auch unser logisches Denkvermögen, Wahrnehmungsvermögen, Unterscheidungsvermögen, unsere Wertevorstellungen, Kultur, Sitten und Gebräuche – und unser Gewissen – werden verfremdet, entmenschlicht und zersetzt. Durch dieses geschickte Vorgehen des "Gottes dieser Welt" und seiner illuminatischen Helfershelfer gelingt es, von einer alternativen höherdimensionalen Philosophie abzulenken, auf die ich in meinem Buch zu sprechen komme.

Im Unverständnis und in der Nichtbeachtung dieser alternativen Ideologie, der Ignoranz wahrer geschichtlicher Ereignisse, und im Fehlen ethisch vertretbarer Ideale, wie Liebe zur Gerechtigkeit, Mitleid, Vernunft, Barmherzigkeit, Güte, Selbstwahrnehmung, Vernunft usw., verbirgt sich eine ernste Gefahr für das Wohl der gesamten Menschheit.

Hinsichtlich des Nutzens meiner Arbeit ahne ich, dass ein verschwindend kleiner Teil der Menschen aus meinen Ausführungen Nutzen ziehen wird bzw. will. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die täuschenden Auswirkungen des “Zeitgeistes”, der Mainstream-Berichterstattung, der Geheimdienste, der Wissenschaft und anderer Systemzweige, wie der des Newage, machen es möglich, die Indoktrinierung der Massen zu bewerkstelligen.

Dieses Buch geht hauptsächlich der Ergründung des Ursächlichen nach.
Dieses wird allerdings NICHT durch dreidimensionale, politische, wirtschaftliche, finanzielle Prozesse verkörpert. Das "Ursächliche" wird aber auch NICHT bestimmt durch Menschen wie etwa George Soros, David Rockefeller, die Rothschild-Familie usw. Das dürfte viele Alternative überraschen, die Ursachen der Probleme bei mächtigen Menschen suchen.

Mein Buch “Synergie des Seins” wird aus diesen Gründen die Pfade der sichtbaren Welt verlassen und über die "Höheren Welten" hinaus, in eine bislang unzureichend gewürdigte Sphäre führen. Das wiederum dürfte nun einige Erleuchtete überraschen, da sie annehmen, bei “Dimension Vier” sei die „Höchste Sphäre“ erreicht.

Dieser Annahmen wegen habe ich das Kapitel "Dimensionen" ins Buch eingefügt, da ohne Kenntnisse dimensionaler Zusammenhänge keine sinnvollen Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Abraham Lincoln (1809-1865) sagte, ehe er ermordet wurde:

Die Macht des Geldes beutet eine Nation in Friedenszeiten aus und verschwört sich gegen sie in Kriegszeiten. Sie ist despotischer als eine Monarchie, unverschämter als eine Autokratie und egoistischer als eine Bürokratie.

4.2 Die nicht-dualistische Ideologie

Das “Gute” ist in dieser Welt leider stets für die gewalttätigen, wenigen Mächtigen bestimmt und das “Negative” ausschließlich für die Milliarden von Sklaven. Meines Erachtens ist dies eine ungeheuerliche Ungerechtigkeit, die sogar die luziferische Ideologie übersteigt. Zusätzlich zu allem Übel werden von diesen bösen Kräften extra noch Schmerz, Elend, Not und Todesqualen verursacht. Gibt es tatsächlich Wesenheiten, die ihre Freude aus dem Leid anderer ziehen?
Liebe Leser, ich fürchte, dass genau dieser unvorstellbare Umstand zutrifft.

Es gibt Wesen und Menschen, die ihre Freude daran haben, anderen Schaden und Leid zuzufügen. Es handelt sich dabei leider auch um die "Spezies", die plant, die NWO-Weltherrschaft zu errichten!
Diese Welt wird nicht von Menschen regiert, sondern von einer vierdimensionalen Wesenheit. Diese Wesenheit nenne ich "Gott der Welt". Diese Wesenheit ist ausdrücklich nicht mit Luzifer, dem "Erbauer des Universums", identisch.
Das wird allerdings von Adepten nicht beachtet, infolgedessen Begriffe wie Satan, Teufel, Luzifer, Meister verallgemeinert werden. Auf die Notwendigkeit der Differenzierung zwischen den Kräften und Wesenheiten komme ich in meinem Buch ausführlich zu sprechen.

Wenden wir uns gedanklich der Quelle des Übels, dem "Gott der Welt" und seinen Helfershelfern zu.

Die emotionslose, erbarmungslose, brutale Ideologie des "Gottes dieser Welt" beruht auf Anwendung des Satanismus wie auch des Kabbalismus. Alle Werkzeuge des "Gottes dieser Welt" verhalten sich heimtückisch, hinterlistig, bösartig, brutal, erbarmungslos und geben das Gute vor. Sie sind Meister der Täuschung. Selbst Scharfsinnige werden getäuscht, da die Wahrheit auf und in verschiedenen Ebenen verdeckt wird. Eine vermeintliche "Enthüllung" führt eben nicht, wie zu erwarten wäre, zu Erkenntnis, sondern zu einer weiteren vorbereiteten Lüge, die es ermöglicht, den Suchenden erneut auf einem anderen Level zu indoktrinieren. Es gibt unterschiedlich viele Schichten mit Täuschungen, die jeweils Fehlannahmen generieren. Dieser Umstand macht den Weg der Erkenntnis auch so schwer erkennbar und begehbar.

Die Hauptwerkzeuge des "Gottes dieser Welt" sind xxx, yyyy, zzz, Leitmedien und die Mainstream-Wissenschaft. An der Spitze der Werkzeuge Satans steht offenbar eine spezielle Gruppe aus kkk, die "LLL", auf die ich in diesem Buch ebenfalls eingehen werde.

Die spezielle okkulte Ideologie und die Strategie, die zur Umsetzung des NWO-Planes genutzt werden, beruhen offenbar auch auf den Grundlagen der Kabbalah. Es handelt sich dabei um eine antike Mischung babylonischer, ägyptischer und tibetanischer Geheimlehren, die auf zahlreiche Niederschriften und mündliche Überlieferungen zurückgehen. Das vielleicht wichtigste und problematischste Buch ist ein relativ junges Buch, und zwar das "Buch des Glanzes" der Sohar. Bereits SALOMO wandte in seinem Tempel derartige Zauberpraktiken an, um die Baalsanbetung (Satansanbetung) durchzuführen. Einzelheiten und Hintergründe erfahren Sie im Buch "Synergie des Seins".
 

Zu Seite 4Weiter zu Seite 4

2. Thess. 2, 9-12

"Der Gesetzlose aber wird, wenn er kommt, die Kraft des Satans haben. Er wird mit großer Macht auftreten und alle möglichen falschen Wunder und Zeichen tun. Er wird alle, die verloren gehen, betrügen und zur Ungerechtigkeit verführen; sie gehen verloren, weil sie sich der Liebe zur Wahrheit verschlossen haben, durch die sie gerettet werden könnten. Aus diesem Grund lässt Gott sie der Macht des Irrtums verfallen, dass sie die Lüge glauben; denn alle müssen gerichtet werden, die nicht die Wahrheit geglaubt, sondern die Ungerechtigkeit geliebt haben."

Beachten Sie bitte die Hinweise zur Kommunikation unter Impressum. Möglicherweise erreicht Ihre Nachricht den Autor nicht  , auch wenn es den Anschein hat.

Version 2018-06