Buchbeschreibung "Synergie des Seins" Seite 3

Buchvorstellung Seite 4

4.3 “Schöne Neue Welt”

Bedeutet "Höheres Wissen", dass jene, die meinen, es zu besitzen, eine höhere Ethik, höhere Moral, höhere Vernunft besitzen?

Nein, offenbar ist genau das Gegenteil der Fall bei Menschen, die mit der Ideologie Satans infiziert wurden, wie Crowley und auch Karl Marx. Diese “Wissenden” werden zu inhumanen, unethischen, emotionslosen, seelenlosen, egozentrischen und gefährlichen Wesen.

Die "Schöne Neue Welt", wie sie okkulten Kräften und Newage-Anhängern angepriesen wird, ist eine Mogelpackung unvorstellbaren Ausmaßes.
Wenn Aleister Crowley „Tue was du willst“ äußert, bedeutet das nämlich: Tue mit den ANDEREN, was du willst, ohne moralische und ethische Aspekte zu berücksichtigen. Zertrample sie, töte sie, wie es dir beliebt, so lautet der Inhalt der an Crowley überbrachten göttlichen Anweisung.
Falsch verstanden, entsteht bei den Vorantreibern der NWO die Meinung, sie könnten in der NWO endlich tun, was ihnen gefällt, ohne lästige Regeln beachten zu müssen.

Das wird aber nur für sehr, sehr wenige gelten. Die Restlichen – also nahezu alle – werden damit beschäftigt sein, Regeln befolgen zu müssen, da es sonst sehr ungemütlich wird.
Diese Schlussfolgerungen zu ziehen, erfordert in der Tat wenig Kombinationsgabe. Es genügt, die an Crowley übermittelten Texte im Buch des Gesetzes zu erkunden, die im Buch “Synergie des Seins” zur Verfügung gestellt werden.

4.4 Heimtückische bösartige Kräfte in “Alternativen Kreisen”

Systemerwünschte alternative (illuminierte) Autoren dienen offenbar (wie in den Zionistischen Protokollen angegeben) dem Zweck, die Wahrheit zu verschleiern, sodass auch der Gerechte in die Irre geht. Was diese Kräfte vereint, ist die gleiche Informationsquelle, an die sie angekoppelt sind.
Diese Informationsquelle ist nicht mit dem "Höchsten fünfdimensionalen Gedankengut" Jesu und der "Quelle von Allem was Ist" kompatibel. Es ist die Quelle der Täuschung und der Lüge des "Gottes dieser Welt" – nicht zu verwechseln mit der Luzifers, die ich in meinem Buch "Synergie des Seins" ebenfalls ausführlich darstelle.

Math.7: 15-16:
„Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie sehen aus wie sanfte Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Von Dornen erntet man keine Weintrauben, und von Disteln kann man keine Feigen lesen.”

Der falsche Messias Maitreya wird diese Gelegenheit geschickt dazu nutzen, die wahre Botschaft Jesu brillant, satanisch zu modifizieren. Dadurch wird es ihm gelingen, Wankelmütige, Denkunwillige, Unentschlossene, Rechthaberische auf seine (die dunkle) Seite zu ziehen. Gehören Sie auch dazu? Ich hoffe nicht!

Zu den antichristlichen Kräften sind die des Newage zu zählen. Jene Kräfte reden von Aufstieg, Bewusstseinssprung, kollektivem Geist, Mutter Erde, höheren Schwingungen, Quanten, Raumbrüdern und Liebe!

Verständige wissen, welchen traurigen Ausgang die Gnostiker und Katharer nahmen. Sie wurden denunziert, verfolgt, gefoltert, verbrannt. Ihr geistiges Eigentum wurde vom Papst vernichtet. Katharer wurden den Profanen und den Christen als Satansdiener dargestellt, die angeblich ihrem Gott "Baphomet" dienen. Umgekehrt war’s freilich, doch niemand will das wissen!
Wurden die Gnostiker und Katharer von der Kirche deshalb gehasst, weil sie die wahre, geistige Botschaft Jesu annähernd verstanden hatten? Waren sie deshalb so extrem unbequem, weil sie die luziferische Täuschung durchschauten? Nach meinem derzeitigen Erkenntnisstand muss ich das so annehmen und ahne, in welch gewaltiges Wespennest ich mit meinem Buch hineinsteche.

Heute denunziert man erkenntnisfähige Kräfte als Verschwörungstheoretiker, Nazis, Antisemiten, Terroristen, Volksverhetzer usw. Der günstigste Fall ist der, als Idiot dargestellt zu werden. Die “große Lüge”, die weltumspannende Täuschung, die zur Wahrheit mutiert, muss freilich von Baal, dem "Gott der Welt", aufrechterhalten werden.

4.5 WARNUNG vor vierdimensionalem Irrglauben

Ein Großteil der Menschen, die primär nicht materiell reagieren, lassen sich von diesen gefährlichen Newage-Ideen emotional infizieren. Menschen werden auf diese intrigante Art zu willenlosen Sklaven ihrer unsichtbaren geistigen Vorgesetzten, der Dämonen.
Ich möchte nachdrücklich vor diesem spirituellen Newage-Gedankengut aus der Vierten Dimension warnen und Sie dazu ermuntern, echtes, ursächliches Wissen durch Lernen zu erlangen, um objektiv und selbstständig Beurteilungen durchführen zu können. Zu diesem Zweck habe ich dieses Buch geschrieben.

Nur durch logische analytische Denkprozesse kann es gelingen, ein höheres eigenes Bewusstsein aufzubauen. Das Newage-Bewusstsein basiert indessen eher auf Besessenheit, was bedeutet, dass die eigene Identität im Körper erloschen ist.

„Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten –, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit.“

– George Orwell –

5. Plausibilität der Darlegungen in meinem Buch

Ich habe in meinem Buch die "Höchste Ursache des Seins von Allem was Ist" sowie ihren Widersacher und bestehende Zusammenhänge ergründet, die Botschaft Jesu habe ich anhand gnostischer Urtexte analysiert. Ich habe mich der Beantwortung der Frage nach dem Sinn des Lebens gewidmet und dabei kontroverse, skandalöse Umstände aufgedeckt, die in Wissenschaft, Buchreligion und Newage verschwiegen werden.

Ich habe zur Antwortfindung auf die wichtigsten Fragen, so auch nach dem Sinn des Lebens, relevante, urbelassene, brisante, fast verschollene Informationsquellen zu einer "Synergie des Seins" zusammengeführt. Es entstand ein komplexes, höherdimensionales, bislang unbeschriebenes Gedankengebäude, das auf Fakten, Indizien, logischen Schlussfolgerungen und fünfdimensionalen Gedankengängen aufbaut.
 
Um die Notwendigkeit für die ganzheitliche Betrachtungsweise zur Lösung der Problematik zu verdeutlichen, habe ich zu Beginn des Buches ausgeführt und begründet, dass wir Menschen nicht die Bestimmer unseres Schicksals sind und dass sogar unsere Welt synthetisch verändert wird, um uns zu täuschen. Sie ist insgesamt nur ein Trugbild, das wir fälschlicherweise als real und für wahr erachten.
Ich stellte fest, dass die Geschehnisse über, auf und unter der Erde und in den "Höheren Welten" fast ausnahmslos durch höherdimensionale Wesenheiten inszeniert werden. Ich führte zur Verdeutlichung meiner Vorbringungen stellvertretend leicht verständliche Sachverhalte an, die über Kriegsschuld, Kriegsursachen, Nachkriegspläne usw. Auskunft geben. Zur Absicherung meiner Aussagen zeigte ich unmissverständliche Zitate auf, die meine Aussagen stützen. Diese weltlichen Thematiken stehen allerdings in meinem Buch nicht im Mittelpunkt des Interesses, sondern bilden die Basis für höherdimensionale Überlegungen.

6. Die allumfassende Verhüllung der brisanten Wahrheit

Aus dem Briefwechsel der Freimaurer J. Mazzini und A. Pike wird ersichtlich, dass insgesamt drei Weltkriege zur Herbeiführung der "Neuen Weltordnung" geplant sind. Zwei davon fanden statt, der dritte steht noch bevor.

Jedem Denkfähigen stünde es offen, diese Tatsache selbst zu recherchieren. Es ließe sich dabei feststellen, dass sich die ersten beiden Voraussagen tatsächlich in allen Einzelheiten erfüllt haben. Die logische Konsequenz des Vernünftigen wäre, die dritte Vorhersage weise zu beachten! Wie verhalten sich die Menschen indessen?
 
Sie leben lieber in einer heil geglaubten Märchenwelt, mit dem Glauben an das Gute und den Mainstream. Hinweise auf Gefahren werden sogar mit Unwillen zur Kenntnis genommen. Leider gelingt es den "normalen Menschen" offenkundig nicht, simple Fakten zu beachten, die ihr irdisches Leben beeinflussen, gar auslöschen könnten.
 

Getriebe-edvt14Weiter zu Seite 5

1